Die Kunsthalle ist bis auf weiteres wegen der Corona-Eindämmungsverordnung geschlossen.

Harald Metzkes

Malerei

Zu dieser Ausstellung erschien ein Katalog

„(…) Metzkes, 1929 in Bautzen geboren und seit Jahren in der Nähe von Berlin heimisch, steht am Anfang seiner Entwicklung exemplarisch für die ostdeutsche Nachkriegs-Generation. Frühe Bilder wie der ,Reiterkampf am Strand‘ und ,Akt am Meer‘ bezeugen die wache Auseinandersetzung mit dem Urvater Picasso und dem Lehrer Lachnit, in anderen Bildern scheint die Poesie Chagalls und das Südlicht Cezannes auf (…)“

Andreas Hillger, Mitteldeutsche Zeitung, 27. April 2006