***Die Kunsthalle ist auch am den Pfingstmontag von 13-17 Uhr geöffnet und natürlich gibt es bei schönem Wetter Kaffee im Felsengarten*** Wir freuen uns auf Sie/Euch!*** Wir suchen Museologe / Kunstwissenschaftler (m/w/d) und Verstärkung im Serviceteam.

Über uns

Im August 1991 gegründeten neun Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle den Kunstverein Talstrassee.V. Drei Jahre späteretablierten sie in der spätklassizistischen Villa in der Talstraße 23 einen Ort, an dem regelmäßig Kunstausstellungen, Lesungen sowie Gesprächskreise über Kunst und Politik stattfinden sollten. Das Haus hatte seit den frühen 1950er Jahren vielen halleschen Künstlerinnen und Künstlern als Atelierhaus gediente. Hier begann der Verein in drei Ausstellungsräumen mit einer engagierten Ausstellungstätigkeit. Neben der Auseinandersetzung mit der Kunst und Kultur der eigenen Region strebte der Verein schon von Beginn an überregionale und internationale Zusammenarbeit an. Gemeinsame Projekte mit anderen Kunstvereinen, Künstlerverbänden, Kunsthochschulen, Galerien und Museen erweiterten systematisch die ursprüngliche Intention. Mitte der 2000er Jahre waren die historischen Räumlichkeiten allmählich zu klein geworden, sodass eine Erweiterung notwendig wurde. Durch das Engagement seiner Mitglieder und EU-Fördermittel konnte einErweiterungsbau errichtet werden, der am 24. April 2014 durch den Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt eröffnet wurde. Mittlerweile hat der Verein ca. 400 Mitglieder und ist Träger der Kunsthalle Talstrasse.

Darüber hinaus publiziert der Verein regelmäßig anspruchsvoll erarbeitete Kataloge und hat inzwischen mehr als 80 Publikationen zu Personal- und Gruppenausstellungen im Eigenverlag herausgegeben. Seit 1997 erscheint außerdem die Informationsbroschüre „Kunst in Mitteldeutschland“, welche quartalsweise in einer Auflagenhöhe von 20.000 Exemplaren über Ausstellungen und Veranstaltungen von Museen, Galerien und Kunstvereinen in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen informiert.

Als freier Träger sind wir dankbar, in unserer vielfältigen Tätigkeit, Projektförderung des Landes Sachsen-Anhalt und der Stadt Halle (Saale) ebenso wie projektbezogene Förderung von Lotto-Toto Sachsen-Anhalt zu erhalten. Darüber hinaus ist der Kunstverein auf weitere Sponsoren angewiesen, die punktuell helfen Projekte abzusichern. Hauptstütze aber sind und bleiben die Mitglieder des Kunstvereins, die zusätzlich zu ihren Mitgliedsbeiträgen erhebliche Mittel durch Spenden einbringen, um damit den Betrieb der vom Kunstverein getragenen Kunsthalle “Talstrasse“ abzusichern.

Dem Vorstand gehören aktuell folgende Personen an:
Vorsitzender / Leiter Kunsthalle: Matthias Rataiczyk
Stellvertretende Vorsitzende: Cornelia Gedeon
Schatzmeisterin: Gudrun Marxhausen
Schriftführerin: Sybille Hofmann
Mitglieder des Vorstandes: Uwe Franz, Prof. Dr. Andreas Kühne, Prof. Dr. Wolfgang Fleig

Mitarbeiter:innen:
Kunstwissenschaftlerin und Managementassistentin: Carolin Theermann
Büro, Kasse und Projektmitarbeit: Doreen Brückner
Hausmeister: Michael Schütze
Studentische Teilzeit: Maximilian J. Fleischer, Elisabeth Hildebrandt, Marie Hartmann

 

Der Verein ist Mitglied im Dachverband Deutscher Kunstverein (ADKV) wie auch im Deutschen Museumsbund.

Berater und Partner in der Vorbereitung von Ausstellungsprojekten waren und sind u.a.:
Dr. Angela Dolgner (Kunstwissenschaftlerin, Halle/Saale), T.O. Immisch (Kunstwissenschaftler, Halle/Saale), Prof. Dr. Andreas Kühne (Ludwig-Maximilian-Universität, München), Dr. Dorit Litt (Kunstwissenschaftlerin, Bonn), Dr. Meinhard Michael (Kunstwissenschaftler und Journalist, Leipzig), Franz A. Morat (Sammler und Mäzen, Freiburg i. Br.), Christiane Bühling-Schultz (Galeristin, Berlin), Helmut Klewan (Kunstsammler und Mäzen, München), Shelly Verthime (Kuratorin, London), Franziska Schmidt (Fotohistorikerin, Berlin), Frank Brabant (Kunstsammler, Wiesbaden)

 

Jene, die das neue Haus maßgeblich unterstützten, sind auf unserer Fliesenwand verewigt – aber auch zukünftige Partner können hier einen eigenen Stein erwerben!