Die KUNSTHALLE ist wegen Ausstellungsumbau geschlossen, Eröffnung der Ausstellung "ART-APPEAL - Gefühle? Ja bitte!" am 9. November 2017 um 20 Uhr

Rudolf Schlichter

Eros & Apokalypse – Malerei und Grafik
Schlichter 2016 in der Kunsthalle "Talstrasse" / © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Schlichter 2016 in der Kunsthalle "Talstrasse" / © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung, Matthias Brenner/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung,/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Vernissage der Ausstellung,/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Blick in die Ausstellung,/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016
Blick in die Ausstellung,/ © Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein "Talstrasse" e.V., 2016

© Viola Roehr-v. Alvensleben, München; Kunstverein „Talstrasse“ e.V., 2016

Zur Ausstellung erschien, gemeinschaftlich herausgegeben mit dem Mittelrhein-Museum in Koblenz, ein Katalogbuch im Michael Imhof Verlag

„(…) Wenn diese Ausstellung kein ,Hingucker’ wird, dürften Zweifel am Kunstinteresse in Halle und der Region angemeldet werden. Aber so weit wird es wahrscheinlich nicht kommen: Die exquisit komponierte, liebevoll gehängte Schau mit Werken von Rudolf Schlichter, die am Donnerstagabend im halleschen Kunstverein “Talstrasse“ eröffnet wurde, trägt den Titel ,Eros und Apokalypse’ – und löst das Aufsehen erregende Versprechen mehr als ein.

(…) Einige seiner Werke sind berühmter als er selbst, wie Sigrid Lange und Matthias von der Bank in ihrem Vorwort zum Katalog schreiben, der übergreifend für eine in Koblenz gezeigte Schlichter-Schau – und für die jetzt in Halle zu sehende entstanden ist. Letztere ist die erste Werkschau des Künstlers in Mitteldeutschland überhaupt, melden Matthias Rataiczyk und Christin Müller-Wenzel aus der “Talstrasse“. (…)“

Andreas Montag, Mitteldeutsche Zeitung, 29. April 2016

 

Die Ausstellung wurde unterstützt durch: