Kuratorenführung mit Frau Dr. Ursula Röper durch die Kabinettausstellung "Frauen-Schönheit-Schicht. Fotografien von Barbara Köppe" am Donnerstag, 5. September um 17 Uhr "Die schaffende Galatea. Frauen sehen Frauen" Von Paula Modersohn-Becker bis Cornelia Schleime - 27. Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.

Rückblick

Museumsnacht

»Das blaue Pony«

Kleiner Salon | Konzert

Ausstellungseröffnung: Otto Möhwald

zur Ausstellung

Fü(h)r-mich-Sonntag im Kunstverein

„Fü(h)r mich!“ ist ein außerschulisches und außerunterrichtliches Angebot des Kunstvereins “Talstrasse“ e.V., das Jugendlichen ab 14 Jahren die Möglichkeit gibt, sich zu jungen Kunstexperten im Bereich der Kunstvermittlung ausbilden zu lassen.

Die jungen Kunstfreunde werden in einem spannenden und interaktiven Workshop dazu gebracht, den Besuchern des Kunstvereins Kunst nahezubringen. Dies findet in regelmäßig angebotenen Führungen statt, für die die Jugendlichen ein kleines Taschengeld erhalten.

Das Projekt wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt und den Rotary Club G.-F. Händel Halle.

Kleiner Salon

Vortrag und Gespräch mit Martine Mathias über das Werk von Jean Lurçat

Martine Mathias begann ihre kunsthistorische Arbeit in der „Stiftung Prouvost des Bondues“ in Marcq-en-Baroeul (Nordfrankreich), war Konservatorin am Département-Museum der Tapisserie in Aubusson, danach am Musée Lorrain in Nancy. Sie ist Beraterin der regionalen Kultur und der Museen (DRAC) im Pas-de-Calais und Kuratorin der Ausstellung des Werks von Jean Lurçat in der Galerie des Gobelins, Paris 2016.

In Kooperation mit dem Institut français Sachsen-Anhalt

Fü(h)r-mich-Sonntag im Kunstverein

„Fü(h)r mich!“ ist ein außerschulisches und außerunterrichtliches Angebot des Kunstvereins “Talstrasse“ e.V., das Jugendlichen ab 14 Jahren die Möglichkeit gibt, sich zu jungen Kunstexperten im Bereich der Kunstvermittlung ausbilden zu lassen.

Die jungen Kunstfreunde werden in einem spannenden und interaktiven Workshop dazu gebracht, den Besuchern des Kunstvereins Kunst nahezubringen. Dies findet in regelmäßig angebotenen Führungen statt, für die die Jugendlichen ein kleines Taschengeld erhalten.

Das Projekt wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt und den Rotary Club G.-F. Händel Halle.

Kleiner Salon

Vortrag von Matthias Marx über „Lebensansichten des Malers Jean Lurçat“
Matthias Marx wurde 1954 als Sohn einer Ascherslebener Mutter und eines Saarbrücker Vaters geboren. Nach dem Studium der Theologie in Trier und Regensburg empfing er 1980 die Prieserweihe. Seit 1993 ist er katholischer Pfarrer in Eppelborn/Saar und eine Experte für die Arbeiten von Jean Lurçat.

Fü(h)r-mich-Sonntag im Kunstverein

„Fü(h)r mich!“ ist ein außerschulisches und außerunterrichtliches Angebot des Kunstvereins “Talstrasse“ e.V., das Jugendlichen ab 14 Jahren die Möglichkeit gibt, sich zu jungen Kunstexperten im Bereich der Kunstvermittlung ausbilden zu lassen.

Die jungen Kunstfreunde werden in einem spannenden und interaktiven Workshop dazu gebracht, den Besuchern des Kunstvereins Kunst nahezubringen. Dies findet in regelmäßig angebotenen Führungen statt, für die die Jugendlichen ein kleines Taschengeld erhalten.

Das Projekt wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt und den Rotary Club G.-F. Händel Halle.

Fü(h)r-mich-Sonntag im Kunstverein

„Fü(h)r mich!“ ist ein außerschulisches und außerunterrichtliches Angebot des Kunstvereins “Talstrasse“ e.V., das Jugendlichen ab 14 Jahren die Möglichkeit gibt, sich zu jungen Kunstexperten im Bereich der Kunstvermittlung ausbilden zu lassen.

Die jungen Kunstfreunde werden in einem spannenden und interaktiven Workshop dazu gebracht, den Besuchern des Kunstvereins Kunst nahezubringen. Dies findet in regelmäßig angebotenen Führungen statt, für die die Jugendlichen ein kleines Taschengeld erhalten.

Das Projekt wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt und den Rotary Club G.-F. Händel Halle.