Aufgrund der sich aktuell zuspitzenden Corona-Lage bitten wir um Verständnis, dass der Besuch der KUNSTHALLE nur unter 3G-Bedingungen sowie mit dem Tragen einer FFP2 Maske möglich ist. Bei Veranstaltungen ist zudem ein tagesaktueller Corona-Test erforderlich - 2Gplus (geimpft/genesen+getestet)!

„Dem Glauben dienend – Sakrales Gerät in der Moderne“

Plastik
Ministerpräsident Reiner Haselhoff zu Gast
Ministerpräsident Reiner Haselhoff zu Gast
Bischof Gerhard Feige zur Vernissage

„(…) Das Gedicht von Ernst Jandl hat sich Lutz Kaudelka 1983 als Motto seiner Studienarbeit in der Metallklasse von Irmtraud Ohme an der halleschen Burg Giebichenstein gewählt. Nun steht die Emailarbeit neben vielen anderen Sakralarbeiten in der Ausstellung Dem Glauben dienend, die vom Kunstverein Talstraße passend zur Zeit des Advents und Jahreswechsels veranstaltet wird (…)“

Andreas Hillger, Mitteldeutsche Zeitung, 29. Dezember 2011

 

Zur Ausstellung erschien ein Katalog