Letzte Veranstaltung zur aktuellen Ausstellung am 1. Februar 2023: Kurzfilmpräsentation „Charlotte E. Pauly im Gespräch mit Dieter Goltzsche“ und Gespräch mit dem Regisseur Heiner Sylvester

Emotionsräume

Gedanken über den Ersten Weltkrieg
Kunsthalle "Talstrasse"
Kunsthalle "Talstrasse"
Blick in die Ausstellung
Ministerpräsident Reiner Haselhoff und Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand zur Vernissage
Blick in die Ausstellung

Zur Ausstellung erschien ein Katalog

„(…) Auch der Dresdner Maler Otto Griebel zog in den Ersten Weltkrieg. 1923 malte er das Aquarell Drei Frontsoldaten, das die Städtische Galerie Dresden derzeit nach Halle/Saale für die Schau Emotionsräume ausgeliehen hat. (…)“

Birgit Grimm, Sächsische Zeitung, 2./3. August 2014

 

mit Werken von R. Andreev, H. Baluschek, R. Beeh, M. Dammann, E. Ehmsen, K. Fobbe, B. Göbel, O. Griebel, G. Grosz, E. Hahs, B. Heisig, C. Höpfner, M. Kunkel, L. Meidner, A, Napp, K. Völker, H. Wagner-Kerkhof, M. Zeller