STUDIO: Hermann Bachmann

Arbeiten auf Papier 1980–1994