Die Kunsthalle "Talstrasse" ist bis zum 24. September auf Grund von Umbauarbeiten geschlossen. Die Vernissage der Ausstellung "Grenzerfahrungen. Hommage zum Hundertsten" findet am 24. September um 18 Uhr für geladene Gäste statt. Im Anschluss an diese Veranstaltung ist die Kunsthalle bis 22 Uhr geöffnet. Es gilt die 2-G Regelung!

Einstiegsvortrag der begleitenden Gesprächsreihe zur Ausstellung Grenzerfahrungen

Kleiner Salon

Einstiegsvortrag zur begleitenden Gesprächsreihe im Rahmen der Ausstellung „Grenzerfahrungen. Hommage zum Hundertsten“:

Prof. Dr. Gerd Dietrich (Berlin): “Die Ambivalenzen der Politik. Kulturpolitische Rahmenbedingungen der 1950er/1960er Jahre”

Foto: Große Ulrichstraße, um 1950, Foto: Walter Danz, Privatsammlung Halle (Saale)