Aufgrund der sich aktuell zuspitzenden Corona-Lage bitten wir um Verständnis, dass der Besuch der KUNSTHALLE nur unter 2G-Bedingungen sowie mit dem Tragen einer FFP2 Maske möglich ist. Bei Veranstaltungen ist zudem ein tagesaktueller Corona-Test erforderlich - 2Gplus (geimpft/genesen+getestet)!

Gespräch über Hannes H. Wagner

Kleiner Salon

Begleitende Gesprächsreihe im Rahmen der Ausstellung „Grenzerfahrungen. Hommage zum Hundertsten“.

Dr. Eva Mahn (Halle) über den Maler und Grafiker Hannes H. Wagner

Eintritt inklusive Ausstellungsbesuch 10,- €/ermäßigt für Mitglieder des Kunstvereins “Talstrasse” e.V. 5,- €/Studierende der BURG und der Kunstgeschichte freier Eintritt 

Reservierung unter 5507510 oder info@kunstverein-talstrasse.de

Aufgrund der sich aktuell zuspitzenden Corona-Lage bitte wir um Verständnis, dass der Besuch der KUNSTHALLE nur unter 2G Bedingungen (geimpft/genesen) sowie mit dem Tragen einer FFP2 Maske möglich ist. Bei Veranstaltungen ist zudem ein tagesaktueller Corona-Test erforderlich (G2plus). 

Foto: Hannes H. Wagner im Atelier Am Birkenwäldchen, 1961, Foto: Selbstporträt Hannes H. Wagner, Nachlass Hannes H. Wagner © VG-Bild-Kunst, Bonn 2021