Lesung aus mit Peer Uwe Teska und Joachim Unger aus Stephan Stolzes "Nachkriegsjahre. Erinnerungen 1945-1955" am Donnerstag, den 21.10.2021 um 19.30 Uhr

Sonntagskonzert im Felsengarten mit Antoine Villoutreix

Open-Air Konzert  mit Antoine Villoutreix im Felsengarten.

Der aus Paris stammende Singer-Songwriter Antoine Villoutreix lebt seit mehreren Jahren in Berlin und tourt regelmäßig durch ganz Europa. So wie Berlin ist auch seine Musik vielseitig. Der Wahlberliner bringt frischen Schwung in den Chanson, indem er Elemente aus Folk und Swing einfließen lässt. Seine Musik ist bunt und grenzenlos. Inhaltlich geht es um Sehnsucht, Selbstfindung und natürlich Liebe. Mit seiner tiefen Stimme und alltagspoetischen Texten, die der moderne Chansonnier auf Französisch und Deutsch schreibt, präsentiert er in seinem neuen Album „Paris Berlin“ gefühlvolle und zum Träumen anregende Lieder: eine musikalische Reise zwischen zwei faszinierenden Städten und Kulturen.

(Bei schlechtem Wetter muss das Konzert leider ausfallen. Gezahlte Eintrittskarten werden erstattet.)

Eintrittskarten für 15,- €, ermäßigt 10,- € während der Öffnungszeiten. Reservierung unter 5507510 oder info@kunstverein-talstrasse.de

Bei den Veranstaltungen gelten noch immer die “DREI G” geimpft – genesen – getestet.
Schnelltest können kurzfristig Vorort gemacht werden
(bitte beachten Sie die 15 Minuten für deren Durchführung)

Mit freundlicher Unterstützung