+++ 30.06.2024, 15.30 Uhr: Konzert mit Sibéri zur Finissage der Ausstellung "Patricia Piccinini. Fremde Berührung" +++

Konzert

mit Csaba Farkas, Berlin

Die Ausstellung “Die Kraft der Melancholie. Alexander Camaro und Seelenverwandte” bietet den Hintergrund für atemberaubende Gitarrenklänge, treibende Grooves und eine Stimmer voller Emotionen. Die Leidenschaft für Musik bekam Sänger und Bandleader Csaba Farkas (Gitarre und Gesang) von seiner Familie, vor allem aber von seinem Vater, einem talentierten Schlagzeuger, bereits in die Wiege gelegt.

Seine Kindheit war geprägt von den Melodien und Rhythmen der traditionellen ungarischen Lieder, denn es gab kaum jemanden um ihn herum, der nicht sang oder ein Instrument spielte. Musik gehört für eine ungarische Roma-Familie zu den wichtigsten Dingen des Lebens. Sie sorgt für Harmonie und Zusammenhalt. Die traditionellen Lieder spiegeln das Lebensgefühl der einfachen Menschen wider. Es geht um Liebe und Enttäuschung, Kummer und Leid, Hoffnung, Freude und Glück.

 

Eintritt 15,- € / ermäßigt & für Mitglieder des Kunstvereins “Talstrasse” e.V. 11,- €