+++ AKTUELLE AUSSTELLUNG: "Patricia Piccinini. Fremde Berührung" +++ 18.04.2024, 18.00 Uhr: Performance "Exit Existence" +++ 26. - 28.04.2024 Festwochenende +++

Picassos Frauen – Eine fiktive Pressekonferenz

Theater

Vier Frauen, Musen, Geliebte und Ehefrauen Picassos, erzählen von ihrer Zeit mit dem großen Küster, au-thentisch, charmant und eindringlich. Sie lassen die Zeit, die Kunst und das Leben Picassos vor den Augen des Publikums noch einmal lebendig werden.
Die Schauspielerinnen Barbara Geiger und Dafne Maria Fiedler verwandeln sich live auf der Bühne in vier Lebensgefährtinnen Picassos, allesamt einzigartig, allesamt überraschend. Ein Spaziergang durch seine Kunst, in der die Frauen ebenso häuftig als Modelle verschiedener Lebens- und Werkphasen eine wesentliche Rolle für sein Schaffen waren.
Wie es für eine Pressekonferenz üblich ist, stehen die Damen im Anschluss an das Theaterstück für Fragen des Publikums, das die Rolle von Journalist*innen einnimmt, zur Verfügung. Die Zuschauer*inne werden aktiver Teil der fiktiven Pressekonferenz und haben die Möglichkeit jede einzelne Figur zu befragen. Sie werden informative und teilweise überraschende Antworten erhalten.

Weitere Infos finden Sie hier.

Buch: Brian McAvera
Regie: Barbara Geiger