Lesung aus mit Peer Uwe Teska und Joachim Unger aus Stephan Stolzes "Nachkriegsjahre. Erinnerungen 1945-1955" am Donnerstag, den 21.10.2021 um 19.30 Uhr

Sonntagskonzert im Felsengarten mit Myth of a Thistle

Open-Air Konzert mit Myth of a Thistle im Felsengarten.

Das Indie-Folk Duo Myths of a Thistle vereint Sänger Max König und Songwriter Eric Kroeber. Die Band kommt aus Halle an der Saale und wurde Ende 2018 gegründet. Max und Eric waren bereits einige Jahre im selben Freundeskreis unterwegs, haben Geschichten voneinander gehört, haben sich aber zufällig nie getroffen. Bis zu einem Abend bei einem Konzert in einem kleinen Veranstaltungsort wo Eric ein paar Lieder gespielt hat. Beide verstanden sich sofort und begannen gegenseitig ihre Projekte zu unterstützen. Zeit verging, … positive Emotionen, … Freundschaft, …blabla, … MYTHS OF A THISTLE. Ihre Musik ist beeinflusst von Arctic Monkeys, Lou Reed, Nina Simone, Nick Cave, Bob Dylan, The Last Shadow Puppets, Leonard Cohen, Julian Casablancas, Noel Gallagher, Tom Petty.

Foto: Paul Günther

Eintrittskarten für 15,- €, ermäßigt 10,- € während der Öffnungszeiten. Reservierung unter 5507510 oder info@kunstverein-talstrasse.de

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der KUNSTHALLE statt.