+++ 30.06.2024, 15.30 Uhr: Konzert mit Sibéri zur Finissage der Ausstellung "Patricia Piccinini. Fremde Berührung" +++

Vortrag

Zwischen Leinwand und Bühne – Der Maler Alexander Camaro im Nachkriegsberlin

Die subtile, zielgerichtete Kritik von Alexander Camaro an den Zeitverhältnissen nach 1945 ist heute nicht immer auf den ersten Blick zu durchschauen – während der ausgesprochene Melancholiker in seiner Zeit durchaus verstanden wurde. Welche künstlerische Ausdrucksformen und Metaphern nutzte der ehemalige Tänzer nach 1945 um seine persönliche Position deutlich zu machen und wen sprach er damit eigentlich an?

Dr. Anna Krüger, Autorin des Werkverzeichnisses der Gemälde von Alexander Camaro , wird an diesem Abend durch die Vielfalt seiner Kunst zwischen Leinwand und Bühne führen und über die Produktionsbedingungen nach 1945 berichten.

 

Eintritt 10,- € / ermäßigt & für Mitglieder des Kunstvereins “Talstrasse” e.V. 8,- € inkl. Ausstellungsbesuch